Mission Gastronomie

Die Mehrwegpflicht ist ein Gesetz, das Gastronom*innen dazu verpflichtet, neben Einweg- auch Mehrwegvarianten für Speisen und Getränke zum Mitnehmen anzubieten. Das Gesetz greift ab dem 01. Januar 2023 deutschlandweit. Das Mehrweggesetz richtet sich an alle Restaurants, Bistros, Cafés, Lieferdienste und auch Fast-Food-Ketten, die ihre Speisen und Getränke in To-Go-Verpackungen anbieten. Auch Kantinen, Betriebsgastronomien und Cateringbetriebe sind hierbei mit eingeschlossen.

Was gilt für wen?

Ja, du musst eine Mehrwegalternative anbieten!

Gastro-Betriebe mit mehr als 5 Mitarbeiter*innen und mehr als 80 qm Verkaufsfläche sind verpflichtet eine Mehrweg-Alternative anzubieten und gut sichtbar über diese zu informieren. Zudem ist das Befüllen kundeneigner Gefäße nirgendwo ausdrücklich verboten. Die Gefäße dürfen lediglich nicht von den Mitarbeiter*innen angefasst werden oder in die Bereiche für die Zubereitung von Speisen gelangen. Für die Befüllung von kundeneigenen Gefäßen gibt es spezielle Hygienevorschriften die einzuhalten sind.

Infos Mehrwegalternativen

Hygienevorschriften

Gesetzeslage ab 01.01.2023

Nein, du musst noch keine Mehrwegalternative anbieten!

Gastro-Betriebe mit einer Fläche unter 80 Quadratmetern (inklusive frei zugänglicher Sitz- und Aufenthaltsbereiche) und maximal fünf Beschäftigte werden zunächst von der Regel ausgenommen. Sie müssen keine Mehrwegbehälter anbieten. Es reicht aus, wenn kleine Lokale ihren Kund*innen die Möglichkeit einräumen, Speisen und Getränke in mitgebrachte Einwegbehälter abfüllen zu lassen. Zudem müssen Betriebe gut sichtbar über diese Option hinweisen. Für die Befüllung von kundeneigenen Gefäßen gibt es spezielle Hygienevorschriften die einzuhalten sind.

Infos Mehrwegalternativen

Hygienevorschriften

Gesetzeslage ab 01.01.2023

Ja, du musst eine Mehrwegalternative anbieten!

Bahnhofsketten wie Bäckereien können keinen Gebrauch von dieser Sonderregelung "max. 5 Mitarbeiter*innen | unter 80 qm Verkaufsfläche" machen, auch wenn ihre Verkaufsfläche kleiner als 80 qm beträgt. Der Grund ist die Beschäftigung von meist mehr als 5 Angestellten im gesamten Unternehmen.

Infos Mehrwegalternativen

Hygienevorschriften

Gesetzeslage ab 01.01.2023

Die Pfandsysteme gibt es

Relevo

Systemgebühr: Gebührenfrei, Pay per Use
Material: Classic: Ornamin, 100% SAN-Kunststoff
Glas: gehärtetes Glas von Arcoroc
Deckel: LDPE,  PP (BPA-frei)
Größen: Becher: 200 ml, 300 ml, 400 ml
Bowl: 600 ml, 800 ml, 1100 ml
Trennerbox: 1250 ml
Zyklen: 1000 mal spülbar
Website: relevo.de

 

Vytal

Systemgebühr: Gebührenfrei, Pay per Use
Material: Becher: PP / Bowls: PP / Pizzabox: PP
Sushibox: Edelstahl und Tritan Kunststoff
Größen: Becher: 200 ml / 300 ml / 400 ml
Bowls: 500 ml / 750 ml / 1250 ml
Sushibox: 9,8 x 22,1 x 6,2 cm / 14,8 x 22,1 x 6,2 cm
Trennerbox: 1000 ml
Pizzabox: Durchmesser 29,4 cm
Burgerbox: 10,5 x 16 x 10,5 cm
Zyklen: bis zu 200 mal verwendbar
Website: vytal.org

 

Recup

Systemgebühr: monatlich
Material: Polypropylen, BPA-frei
Größen: 200 ml / 300 ml / 400 ml
Zyklen: 1000 mal
Website: recup.de

 

Rebowl

Systemgebühr: monatlich
Material: Polypropylen, BPA-frei
Größen: Bowls: 550 ml, 1100 ml
Trennerbox: 550 ml
Zyklen: 500 mal
Website: recup.de

 

Faircup

Systemgebühr: Monatliche Systemgebühr ab 1 € pro Tag
Pfandgebühr: Cup: 1 €
Bowl: 5 € mit Deckel
Material: Polypropylen, BPA-frei
Größen: Cup: 550ml, 1100ml
Bowl: 500ml, 1000 ml
Zyklen: Cup: 1000 mal
Bowl: 500 mal
Website: fair-cup.de

 

ReCircle

Systemgebühr: Gebührenfrei, Pay per Use
Material: Polypropylen, BPA-frei
Größen: Cup: 90 ml / 300 ml / 500 ml
Bowls: 700 ml / 1000 ml / 1100 ml / 1200 ml
Zyklen: 1000 mal Spülzylen oder 200 mal „echte“ Nutzungen
Website: recircle.de

 

PFABO

Systemgebühr: ab 35 € / Pay per Use ab 101 Nutzungen
Material: Polypropylen, BPA-frei
Größen: 1000 ml / 3000 ml
Zyklen: 500 Spülzyklen / 200 "echte" Nutzungen
Website: pfabo.de

eatTAINABLE

Systemgebühr: Kauf
Material: Schale: Stahl
Deckel: Polypropylen
Größen: diverse Größen auch mit Tragesystem
Zyklen: k. A.
Website: eattainable-mehrwegsystem

 

Cupito

Systemgebühr: gebührenfrei
Pfand internes KHW-Pfandsystem
Material: Polylactide
Größen: Cup: 250/300 ml
Zyklen: k. A.
Website: www.cupi.to

 

GoodBowl

Systemgebühr: Kauf
Material: Polypropylen
Größen: Bowl: 550ml, 1300 ml,
Bowl mit Trenner: 400ml, 600 ml
Zyklen: k. A.
Website: goodbowl-mehrweg-to-go

 

Hygieneleitfaden für Mehrweg-Behältnisse

Kundeneigene Behältnisse

Downloads und weiterführende Links

Flyer Mehrweg-Pflicht

Gastro PDF | DIN lang | 6-seitig

MISSION MEHRWEG Logo

Gastro JPG | Kreis | screen